X
MENU
Scrollen

Wir suchen dich: Als Aushilfe Sesselliftaufsicht (m/w/d) ab 18 Jahren

Ab sofort als Minijob

Der Erlebnisberg Kappe in Winterberg ist mit seinen zahlreichen Outdoor-Angeboten einer der größten Freizeitanbieter der Region. Hierzu zählen die Panorama Erlebnis Brücke, der Kletterwald Winterberg, die Sommerrodelbahn Winterberg, die Fly-Line, sowie der weit über die Landesgrenzen bekannte und beliebte Bikepark Winterberg. Im Winter zählt der Erlebnisberg Kappe mit seinen zwei Sesselbahnen und mehreren Skiabfahrten – unter anderem der steilsten Abfahrt nördlich der Mainlinie – zum Skiliftkarussell Winterberg. Jedes Jahr kommen hunderttausende Gäste in die Ferienregion Winterberg, ein großer Teil hiervon ist auch gleichzeitig Gast am Erlebnisberg Kappe. Unser Team besteht daher mittlerweile bereits aus über 100 Mitarbeiter*innen, die im Sommer und Winter unseren Gästen schöne Erlebnisse bieten.

Das erwartet dich

Zu deinen Aufgaben im neuen Job zählen:

  • Du beaufsichtigst den Betrieb der Anlagen, gerne ganzjährig im Sommer und im Winter
  • Du hilfst am Lift beim Einhängen von Mountainbikes & Fly-Line Geräten
  • ggf. Kassendienst & Ticketverkauf

Das wirst du brauchen

Damit kannst du uns begeistern:

  • Ein offenes und freundliches Auftreten
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Ein gewisses Maß an Belastbarkeit und Flexibilität
  • am besten auch (mündliche) Englisch-und/oder Niederländisch-Kenntnisse

Das bekommst du

Das können wir dir bieten:

  • Gute Verdienstmöglichkeiten
  • Kostenlose Nutzung der Freizeitanlagen am Erlebnisberg Kappe und im Bikepark Winterberg
  • Viele nette Kollegen am Erlebnisberg Kappe
  • Ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld

Ansprechpartner

Direkt bewerben oder Fragen stellen

  • Nico Brinkmann
  • Wenn du dich angesprochen fühlst, dann freuen wir uns noch heute auf deine Bewerbung per E-Mail an: jobs@erlebnisbergkappe.de
  • Weitere Infos und direkter Kontakt: 0177-880 79 46 (9-18 Uhr)
+49 2981 92 96 433
E-Mail
Anfahrt

Verkürzte Öffnungszeiten zum Saisonende

Nach und nach geht die Sonne immer früher unter. Und auch mit der Zeitumstellung Ende Oktober setzt die Dunkelheit noch einmal deutlich früher ein. Aus diesem Grund müssen wir die Öffnungszeiten unserer Attraktionen leider etwas anpassen.

Hier geht es zu den verkürzten Öffnungszeiten